Hier wachsen Ideen Unsere Partner Anfahrt
Dein Bellandris Blog Tipps & Tricks
Filme

Ein (Futter)Herz für Vögel

In der kalten Jahreszeit freuen sich Rotkehlchen, Meisen und viele andere Vögel, wenn sie bei der Nahrungssuche unterstützt werden. Dabei kann die Futterstelle auch richtig dekorativ sein. Wir zeigen, wie man ein schönes Futterherz ganz schnell selber machen kann. Neben Futterrosinen braucht man dazu nur Draht, einen Meisenknödel und etwas Juteschnur.

Kleiner Tipp: Das Futterherz lässt sich auch prima gemeinsam mit Kindern herstellen. Danach macht das Beobachten des munteren Treibens an der Futterstelle noch mehr Spaß!