Hier wachsen Ideen Unsere Partner Anfahrt
Dein Bellandris Blog Tipps & Tricks
Deko-Ideen

Geschenkideen zum Valentinstag

Am 14. Februar feiern Verliebte in vielen Teilen der Welt den Valentinstag. Dieser Tag steht also voll und ganz im Zeichen der Liebe, an dem man aber nicht nur seinem Partner mit Blumen oder kleinen Herzlichkeiten verwöhnt, sondern auch allen lieben Personen um sich herum eine Freude machen kann. Denn außergewöhnliche Menschen verdienen ab und an auch mal eine besondere Überraschung.

Auf die Geste kommt es an: Ein Strauß Blumen, Pralinen oder vielleicht auch nur eine einzige Blume stehen traditionell hoch im Kurs und sorgen bei der Liebsten oder dem Liebsten garantiert für strahlende Augen und ein großes Lächeln. Denn wer mag es nicht, wenn er mit Liebe beschenkt wird? Rosen sind als Valentins-Geschenk besonders beliebt: Kein Wunder, gelten sie doch als das Symbol der Liebe und der Leidenschaft.

Der Farbcode

Doch Rose ist nicht gleich Rose, jede Farbe hat auch eine andere Bedeutung. Rote Rosen stehen zum Beispiel für Leidenschaft, gelbe für Dankbarkeit und Vergebung und weiße Rosen für Reinheit. Wer frisch verliebt ist greift zu rosa oder pinkfarbenen Blumen, denn sie stehen für die junge Liebe. An einem kühlen, hellen Standort bleiben Schnittrosen übrigens bis zu zwei Wochen schön. Das Wasser sollte alle paar Tage gewechselt und die Stiele dabei neu angeschnitten werden.

Florale Liebesbeweise

Ein Valentins-Strauß muss natürlich nicht nur aus Rosen bestehen. Sie können auch prima mit anderen Frühlingsblumen, Heidelbeerzweigen, Hirtentäschel oder ganz klassisch mit Schleierkraut bzw. Blattgrün kombiniert werden. Und auch Rosen oder Frühlingsblumen wie Narzissen, Tulpen oder Hyazinthen im Topf sind ein wunderschönes Geschenk, die nach der Blüte sogar in den Garten gepflanzt werden können und noch viele Jahre Freude bereiten.

Es kommt vom Herzen

Ein blumiges Dankeschön ist wie gemacht für einen lieben Menschen. Daher kann man den Valentinstag auch einfach mal dafür nutzen der besten Freundin, der Nachbarin oder der Arbeitskollegin zu sagen „Schön das es Dich gib!“. Auch sie freuen sich garantiert über eine kleine Aufmerksamkeit oder ein paar hübsche Blumen. Und so bleibt ihnen dieser Valentinstag bestimmt noch lange in Erinnerung!