Hier wachsen Ideen Unsere Partner Anfahrt
Dein Bellandris Blog Tipps & Tricks
Allgemeine Gartenarbeit Tipp des Monats

Winterschutz bei Kübelpflanzen

Pflanzen in Kübeln und Töpfen auf dem Balkon oder der Terrasse leiden unter dem Wechselspiel von sonnigen Herbsttagen und nächtlichem Frost. Um auch im nächsten Frühjahr wieder viel Freude an den Pflanzen zu haben, sollten sie spätestens jetzt vor dem Winter geschützt werden.

Gut geschützte Pflanzenkrone

Besonders bei immergrünen Gehölzen wie Buchsbaum, Liguster, Ilex, Kirschlorbeer oder Bambus ist ein Winterschutz für die Kronen notwendig. Diese Pflanzen verdunsten trotz Winterruhe ständig Feuchtigkeit über die Blätter. Ist der Boden gleichzeitig gefrorenen, kann die Pflanze diesen Wasserverlust nicht über die Wurzeln ausgleichen. Dieses Phänomen wird als Frosttrocknis bezeichnet. Ein helles Wintervlies schafft Abhilfe, indem es die Pflanze schattiert, aber trotzdem noch genügend Licht durchlässt. Das Vlies kann mit Jute-Wickelband befestigt und gleichzeitig dekoriert werden.

Warme Füße

Kübel frieren schnell durch, sodass die Wurzeln bei starken Frösten Schaden nehmen können. Bei völlig eingefrorenen Kübeln ist außerdem die Wasserzufuhr für die Pflanzen unterbrochen. Daher werden die Gefäße mit Winterschutzmatten, zum Beispiel aus Schafwolle, oder Noppenfolie eingewickelt. So werden Töpfe und Wurzeln gut gegen Kälte isoliert.

Multitalent Kokos-Mulchscheibe

Mulchscheiben aus Kokosfasern sind wahre Allrounder im Winterschutz. Zum einen eignen sie sich zum Abdecken von Stämmchen in Kübeln und zum anderen können sie auch unter die Kübel gelegt werden. Als Abdeckung eingesetzt speichern die Kokos-Mulchscheiben Bodenwärme und Feuchtigkeit; als Unterlage eingesetzt schützen sie die empfindlichen Wurzeln gegen aufsteigende Kälte bei Bodenfrost.

Zahlreiche praktische Tipps rund um den Winterschutz gibt's auch im Gartencenter vor Ort. Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite und sorgen dafür, dass die Lieblings-Kübelpflanzen gut geschützt durch die kalte Jahreszeit kommen.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz
OK