Hier wachsen Ideen Unsere Partner Anfahrt
Dein Bellandris Blog Tipps & Tricks
Trends Zimmerpflanzen

Grünes Wohnen

Endlich können wir es uns drinnen wieder richtig gemütlich machen. Mit Zimmerpflanzen holen wir uns daher jetzt ein Stück Natur nach Hause. Zum Glück liegen die grünen Mitbewohner voll im Trend und können immer wieder neu dekoriert werden. Diesen Herbst sind Accessoires und Textilien in Grün- und Olivetönen, aber auch in strahlendem Weiß die passenden Stylingpartner. Wir stellen unsere drei Lieblingspflanzen für den Herbst mit passenden Dekotipps vor.

Anspruchloser Bogenhanf
Bogenhanf (Sansevieria trifasciata)

Die sukkulente Pflanze speichert Wasser in ihren langen festen Blättern. Daher verzeiht sie uns auch, wenn wir das Gießen einmal vergessen. Der Bogenhanf fühlt sich in dunkleren Ecken wohl, wächst aber schneller, wenn er etwas mehr Sonne bekommt.

Besonders schön kommen die Blätter in schlichten weißen Übertöpfen zur Geltung. Diese bilden einen tollen Kontrast zum gemusterten Blattgrün und lassen auch dunklere Zimmerecken strahlen.

Trendpflanze Monstera
Fensterblatt (Monstera deliciosa)

Das Fensterblatt, auch Monstera genannt, ist eine wahre Stilikone und aus hippen Großstadtwohnungen nicht mehr wegzudenken. Die Dschungelkönigin ist perfekt für alle, die sich nur wenige Zimmerpflanzen anschaffen, damit aber Eindruck machen möchten. Am wohlsten fühlt sich die Monstera in der Sonne oder im Halbschatten und mit viel Platz.

Da die Monstera eine Solokünstlerin ist, sollte der Übertopf ihr nicht die Show stellen. Schlichtes Weiß oder Creme ist am besten geeignet.

Begonie mit auffällig schön gefärbten Blättern
Blattbegonie (Begonia-Rex-Hybride)

In eher schlicht eingerichteten Wohnungen setzen Blattschmuckpflanzen tolle Akzente. Blattbegonien haben auffällig schön gefärbte und geformte Blätter. Sie mögen es warm und hell ohne pralle Sonne, sind aber grundsätzlich sehr genügsam und robust.

Blattbegonien wirken besonders hübsch, wenn sie in kleinen Gruppen arrangiert werden. Mit unterschiedlichen Übertöpfen und z. B. auf kleinen Holztischchen platziert, ziehen sie im Wohnzimmer alle Blicke auf sich.